„gesunder“ Wocheneinkauf für 25€

Im Monat nur 100€ für Lebensmittel ausgeben und trotzdem gesund essen? Geht das? JA!
Ich stelle dir hier einen exemplarischen Wocheneinkauf vor, der zugegebenermaßen genau 3€ über dem Wochenbudget von 25€ liegt, bei dem aber Vieles weitaus länger als eine Woche hält und ich nur für dieses Foto mit auf die Rechnung genommen habe. 😉

Wie sieht der Wochen-Speiseplan aus?

Zum Frühstück gibt es entweder selbstgemixtes Müsli mit Joghurt oder Haferbrei, dazu Tee.

Mittags (oder abends) werden zumeist gleich 2 Portionen gekocht: Entweder man isst 2 Tage hintereinander dasselbe oder friert die 2. Portion ein. Es gibt 2x mexikanische Gemüsesuppe, 2x Süßkartoffelcurry, 2x Tofu süß-sauer und 1x Vollkornnudeln mit Spinat.

Abends (oder ggf. abgefüllt mittags auf der Arbeit) gibt es wahlweise Möhrensuppe, Eier, Tomatensalat mit körnigem Frischkäse, Roggenbrot mit Ei und/oder Käse und selbstgemachten Pfirsichquark.

Für Getränke muss man kein extra Geld ausgeben, das deutsche Leitungswasser ist sehr sauber. Wer das pur nicht mag, kann sich frische Zitrone rein machen oder Tee trinken.

Was benötigt man nun alles?

Frühstück
Joghurt 2x 0,45€
Leinsamen (hier schon abgefüllt) 0,60€
Weizenkleie 0,85€
Haferflocken 0,39€
Milch 0,62€
Bananen 1,00€

Mittag
pass. Tomaten 2x 0,39€
Kidneybohnen (Angebot) 0,33€
Mais (Angebot) 0,39€
Erbsen 0,59€
Süßkartoffel 0,80€
Möhren 2kg 0,99€
Mandarinen 2x 0,65€
Tofu (Angebot) 1,29€
Reis 0,89€
Gemüsebrühe 0,59€
Bio Nudeln 0,89€
Spinat 0,45€

Abend
Tomaten 1,32€
körniger Frischkäse 3x 0,69€
Roggenbrot (Angebot) 0,62€
Eier (Angebot) 1,01€
Käse 1,49€
Frischkäse 0,66€
Quark 3x 0,69€
Pfirsiche 2x 1,25€

Getränke
grüner Tee (Angebot) 0,79€
Earl Grey 0,75€
Zitronen 0,99€

Falls du nun mit den Preisen gar nicht hinkommst, sprich du kaufst theoretisch genau das selbe, gibst aber viel mehr Euronen dafür aus, dann schau dir mal meinen Artikel „Für 100€/Monat einkaufen“ an – hier bekommst du Tipps, wie du beim Einkaufen Geld sparen kannst.

In der Praxis sieht das Einkaufen bei mir auch ganz anders aus. Ich orientiere mich an den Wochenangeboten. D.h. bei Angeboten an Lebensmitteln, die lange haltbar sind (Getreideprodukte, Konserven, Tiefkühlware) oder wenn es z.B. 10-fach Paybackpunkte gibt, kaufe ich Vorräte. Meine Schränke sind mit Haferflocken, Nudeln, Reis, Tee, H-Milch, Konserven usw. immer gut gefüllt. Es kommt also vor, dass ich eine Woche mal 30€ für Vorräte ausgebe und eine andere Woche nur 5€ für Frischwaren. So komme zumindest ich mit 50-100€ im Monat hin.

Sei fuchsig!

Dir gefallen meine Beiträge? Du möchtest mich unterstützen? Dann freue ich mich sehr, wenn du mir einen Kaffee spendierst. 🙂

https://ko-fi.com/lebensfuchs

3 Kommentare zu „gesunder Wocheneinkauf für 25€

  1. Die Aufstellung ist sehr interessant. Wir versuchen ebenfalls mit einem Lebensmittel-Budget zu haushalten, kommen aber doch gern mal drüber. Was ich bei dir vermisse sind Snacks. Hast du hierfür ein anderes Budget?

    Gefällt mir

    1. Hallo Maria, danke für dein Feedback! Die Frage ist, was du mit Snacks meinst. Ich esse zwischendurch gerne eine selbstgemachte Portion Quark und/oder Banane, Apfel, Weintrauben, je nach Saison; das wäre hier bei diesem Einkauf mit dabei, je nachdem, wie man die Mahlzeiten aufteilt. Mit Süßigkeiten und Salzigem halte ich mich meistens zurück, und diese sind ebenfalls in meinem 100€ Monatsbudget für Lebensmittel mit drin. Jedoch kaufe ich sie (fast) nur im Angebot, und dann auf Vorrat, sodass sie jetzt hier bei diesem exemplarischen Wocheneinkauf nicht dabei sind. Ich favorisiere Ritter Sport Kakao Mousse und Kinderschokolade, beides etwas teurer, aber ich habe dann auch die Disziplin, dies wirklich nur im Angebot zu kaufen. Dann muss man eben mit der Schoki auch haushalten! Ist ja nicht gerade schlecht. 😉 Viel Erfolg!

      Gefällt 1 Person

      1. Ja, an Knabbereien und Schokolade hatte ich gedacht 🙂 Wir sind zwei Naschkatzen, wobei wir eher günstiges essen. Unser haushalten mit Schoki sieht aber eher so aus: Schoki da – Schoki weg xD Darum kaufen wir nicht (mehr) auf Vorrat, sondern einmal die Woche innerhalb eines bestimmten Budgets.

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s